Herzlich willkommen

an der Friedrich-Ebert-Schule Langenhagen

 

 

 

Infektionsschutz

Das Gesundheitsamt ist berechtigt eine Infektionsschutzmaßnahme nach §28 Ab.1 Satz 1 Infektionsschutzgesetz

für die Friedrich-Ebert-Schule anzuordnen.

 

12.04.2021

Aktuell:  

Die Grundschulen bleiben weiterhin im Szenario B.

Die Präsenzpflicht ist ausgesetzt.

                 - 0 akute Krankheitsfälle

                 - Maßnahme: keine


Wichtig

12.04.2021

 

Durch die neue Rundverfügung vom 9.4.21 ergibt sich ab sofort für das Schulgelände öffentlicher Schulen folgendes Zutrittsverbot:

Allen Personen ist während des Schulbetriebes der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit dem Corona-virus SARS-CoV-2vorliegt. Das Zutrittsverbot gilt auch für die Notbetreuung. Das Zutrittsverbot gilt nicht, wenn unmittelbar nach dem Betreten des Geländes der Schule ein Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 durchgeführt wird. Die Ausstellung der ärztlichen Bescheinigung und die Durchführung des Tests dürfen nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

Bei den Tests muss es sich entweder:
- um eine molekularbiologische Untersuchung mittels Polymerase-Kettenreaktion (PCRTestung),
oder
- um einen PoC-Antigen-Test zur patientennahen Durchführung, der die Anforderungennach § 1 Abs. 1 Satz 5 der Coronavirus-Testverordnung vom 8. März 2021 (BAnz AT 09.03.2021 V 1) erfüllt,

handeln.

Bitte betreten Sie daher ohne gültiges negatives Testergebnis (PCR o. Schnelltest) das gesamte Gelände der Schule nicht.

 

Download
Rundverfügung Nr. 15
Rundverf_gung_15-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 385.5 KB

Video zur Durchführung der Selbsttests von

Frau Gröhlich



 

Alle Neuigkeiten zum Thema "Schule in Corona-Zeiten" finden Sie

Info


Liebe Eltern, liebe Besucher und Gäste der FES,

 

aufgrund der Corona-Pandemie ist der Zutritt von Personen, die nicht in unserer Schule unterrichtet werden oder dort nicht regelmäßig tätig sind, auf ein Minimum zu begrenzen.

Die Kontaktdaten sind zu dokumentieren.

 

Bitte melden Sie sich im Sekretariat bei Frau Wittenberg an: 0511/72 89 60
und füllen im Eingangsbereich ein Kontaktformular aus.

In der Schule besteht Maskenpflicht!

 

Sie erreichen uns weiterhin folgendermaßen:

per Mail: sekretariat@gs-fes.de oder anna.groehlich@fes-lgh.de

telefonisch: 0511/72 89 60 oder  0171-6529312

 

 

Herzliche Grüße

Anna Gröhlich
Schulleiterin